Veranstaltung am 11.10.21: Frieden für Deutschland? Was tun gegen Rechtsoffenheit in der Friedensbewegung!

Wer gegen Krieg und Militarismus ist, steht links?

Manche Positionen von alt- und neurechten Organisationen scheinen dem klassischen Forderungskatalog der Friedensbewegung zu entstammen: Bundeswehr raus aus ausländischen Kriegsgebieten; aus dem Windschatten der USA hervortreten; Versöhnung mit Russland. Manche Losungen von Friedensbewegten laden „Rechtspopulisten“ regelrecht zum Mitmachen ein.

Wenn „unsere“ Parolen von AfD & Co. geteilt werden, dann zeugt das nicht davon, dass die Rechten sich linken Positionen annähern. Wir verstehen das vielmehr als Herausforderung, unsere eigenen Positionen zu schärfen und so zu formulieren, dass sie keinerlei rechtsoffene Anknüpfungspunkte bieten.

Unsere Referent:innen stellen die Grundzüge der Militärpolitik der AfD und der Querfrontansätze neurechter Akteure vor. In einem zweiten Schritt wollen wir mit ihnen gemeinsam diskutieren, welche Schlussfolgerungen sich daraus für einen linken und emanzipatorischen Antimilitarismus ergeben.

Mit Heike Kleffner (Journalistin und Autorin), Sebastian Leber (Journalist und Autor) und Fabian Virchow (Rechtsextremismus-Forscher, Hochschule Düsseldorf).

Montag, 11. Oktober 2021, 19 Uhr Mehringhof (Blauer Salon)
Gneisenaustr. 2a
(U-Bhf Mehringdamm)

Beachetet die entsprechende Sars-Cov-2-Verordnung.

Eine gemeinsame Veranstaltung der antimilitaristischen aktion berlin (amab) und dem Landesverband Berlin-Brandenburg der DFG-VK.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wir fahren zur Peaceparade nach Prenzlau

Wir wollen uns am 1. September 2021 an der Peaceparade des „Netzwerk Uckermark Nazifrei“ durch Prenzlau aktiv beteiligen. Anlass ist eine Aussage von Hannes Gnauck, dem AFD-Kandidaten im Wahlkreis 57 (Uckermark/Barnim) für einen Direkteinzug in den Bundestag: Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

DFG-VK JUGEND: Wochenend-Treffen

Vom 17. bis 19. September 2021 findet im nordhessischen Kassel das nächste Wochenend-Treffen für unsere Mitglieder unter 35 Jahren statt. Es soll Workshops geben, viel Raum zum Kennenlernen und für Diskussionen und natürlich auch wieder Aktionen (in Kassel werden viele Panzer hergestellt…).
Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Jubel-äumswochenende ein voller Erfolg

Angesichts unseres dreijährigen Bestehens haben wir ein Wochenende in der Odermetropole Frankfurt verbracht. Und voilá, das Wochenende hat wieder nicht zur Spaltung geführt, was in linken Kreisen ja schon ein Erfolg an sich ist. Im Ernst: Im Gegenteil haben wir emsig an Zukunftsplänen gearbeitet, die wir hier aus bitte nachzuvollziehenden Gründen natürlich streng geheim halten.

Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Auswertungs- und Planungswochenende in FFO, Freitag, 30.7. bis 1.8.

Gibt was zu feiern: Den dritten Geburtstag der Antimilitaristischen Aktion Berlin (amab). Deshalb machen wir von Freitag, den 30.7. bis 1.8.2021 ein Auswertungs- und Planungswochenende in Frankfurt/Oder. Los geht’s am Freitag am Rostkreuz um 16h. Und am Sonntag sind wir wieder gegen 17h zurück.
Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wir fahren nach Barcelona zum World Peace Congress 2021

Wir fahren nach Barcelona zum World Peace Congress. Ausgerichtet wird der World Peace Congress in Barcelona vom Freitag, den 18.10. bis Sonntag, den 20.10.2021 vom International Peace Bureau. Wir fahren mit dem Zug am Dienstag, den 13.10. los, bleiben eine Nacht in Paris, um dann bis Dienstag, den 19.10. wieder zurück zu fahren. Am Mittwoch, den 20.10. sind wir morgens um 6h wieder in Berlin. Das Programm des Kongresses gibt’s hier.
Offizielle Veranstalter*in unserer Fahrt ist das Alois Stoff-Bildungswerk der DFG-VK NRW.

Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Mittteilung zum letzten U35-Wochenende in Berlin, Oktober 2020

Eine Mitteilung an alle Teilnehmenden des U35-Wochenendes in Berlin im vergangenen Oktober. Triggerwarnung: Es geht um den Umgang mit sexualisierter Gewalt.

Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Was ist das International Peace Bureau?

Wir fahren vom 12.10. bis zum 19.10.2021 nach Barcelona zum World Peace Congress. Was für einen Laden besuchen wir da eigentlich? Ein paar Hintergrund-Infos.
Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Reiner Braun oder Was ist rechtsoffen?

Reiner Braun und seine Kampage „Stopp Ramstein“ haben auch in der DFG-VK viele Fans. Trotz offenkundiger Evidenz verschließen die Reiner-Fans die Augen davor, dass dieser aktiv Faschist*innen in die Friedensbewegung integriert. Wir haben uns die Mühe gemacht, auf Youtube jede Menge Reden von Reiner anzuschauen. Dabei stießen wir auf immer dasselbe Muster. In bester Trump-Manier marginalisiert er die Vorwürfe, bringt ein scheinbar deutliches Statement der Distanzierung von Faschismus, nur um dann im nächsten Satz Revanchist*innen und Antisemit*innen einzuladen. Und die Leute klatschen… Ein paar Beispiele.
Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

29.6.2021: Kundgebung wegen Prozess gegen Kriegsdienstverweigerer in der Ukraine

Für den 29. Juni 2021 hat das Gericht in Kolomyja (Oblast Iwano-Frankiwsk, westliche Ukraine), erneut eine Anhörung im Strafverfahren gegen Ruslan Kotsaba angesetzt. Anlässlich des Prozesstermins protestieren am 29.6. um 9:30 Teile der Friedensbewegung vor der ukrainischen Vertretung in der Albrechtstraße 26, 10117 Berlin, gegen die politische motivierte Verfolgung Ruslan Kotsabas.
Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment