Monthly Archives: Juni 2022

5.-7.8.2022: Geburtstagsparty: Die Antimilitaristische Aktion Berlin (amab) wird vier Jahre alt!

Wer hätte das gedacht: Die Antimilitaristische Aktion Berlin (amab) wird vier Jahre alt. Das wollen wir feiern mit einem Wochenend-Ausflug nach Frankfurt/Oder. Los geht’s am Freitag, den 5. August 2022 um 15h am Bahnhof Ostkreuz. Wir treffen uns auf Gleis … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Sa, 16.7. ab 17h Crypto-Night

Wir machen Crypto-Night. Zusammen mit dem U35-Netzwerk der DFG-VK. Weil das mit Computer verschlüsseln immer nur mit Gruppenzwang klappt. Deswegen treffen wir uns eine Nacht lang und machen das mal einfach. Dazu gibt’s Hackerinnen-Filme und drei thematische Inputs.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Do. 14.7. 19h Diskussion: Stauffenberg: Wie umgehen mit dem rechten Widerstand?

Anlässlich des Gedenktages am 20. Juli beschäftigen wir uns in zwei Veranstaltungen mit dem militärischen Widerstand. Am 20. Juli 1944 verübten Offiziere der Wehrmacht ein Attentat auf Hitler. Heute gilt der 20. Juli als Inbegriff des deutschen Widerstandes.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

So. 10.7. 15h: Exkursion Gedenkstätte deutscher Widerstand

Anlässlich des Gedenktages am 20. Juli beschäftigen wir uns in zwei Veranstaltungen mit dem militärischen Widerstand. Am 20. Juli 1944 verübten Offiziere der Wehrmacht ein Attentat auf Hitler. Das Attentat scheiterte. Während Oberst Stauffenberg und seine Mitverschwörer zunächst als Verräter*innen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wir sind in der UNO: Erster Schritt zum Weltfrieden?

Heute gehts endlich in die UNO und die Aufregung ist groß. Denn wir sind in Wien und wollen zu einem Treffen der Staaten, die den Atomwaffenverbotsvertrag unterschrieben haben. Wir fühlen uns wie beim Kostümfest, bekommen Wichtigmenschen-Badges, lernen, was Side-Events sind … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wir waren bei der Vienna Conference on the Humanitarian Impact of Nuclear Weapon

Wir kommen der UNO näher. Heute waren wir schon mal im Austria Center. Das ist direkt neben den International Center, aber öffentlich zugänglich, wenn sich nicht gerade die UNO die Räume krallt. Unser Gastgeber ist Außenminister und Kurz-Zeit-Kanzler Schallenberg. Das … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wir sind bei ICAN in Wien

Wir sind mit einer Jugenddelegation der DFG-VK beim Nuclear Ban Forum von ICAN in Wien. Wien ist in Österreich, das ist zwar weit interm S-Bahnring, aber kein Bundesland von Deutschland. Und ICAN ist hier hinterm S-Bahnring, weil in Wien die … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Atomwaffenverbotsvertrag: Wir fahren zur UNO nach Wien

Junge Engagierte der Antimilitaristischen Aktion Berlin (amab) fahren zur UNO nach Wien. Anlass sind Verhandlungen der Vertragsstaaten des Atomwaffenverbotsvertrages vom 21. bis zum 23. Juni 2022. Auf der Konferenz werden Vertreter*innen von Staaten, Außenminister*innen, internationale Organisationen wie ICAN und andere … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Auf nach Utrecht zum WRI Peace Event “Future Without War”!

Wir fahren mit dem U35-Netzwerk nach Utrecht. Vom Montag, den 5.9. bis Dienstag, den 13.9. Anlass ist der 101. Geburtstag von War Resisters International (WRI). Die WRI organisiert aus diesem Grund ein Peace Event in Utrecht am Wochenende vom 9.9. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

25.6.: Make Punk Not War! Kein Krieg, Kein Militär und keinen Tag der Bundeswehr!

Mit einer sehr gelungenen Idee geht aktuell der Fabelhafte Widerstand an die Öffentlichkeit: Das Bündnis ruft auf, am „Tag der Bundeswehr“ zu feiern, dass die eigentlich in Berlin geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden und deutlich zu sagen, dass „Krieg einfach Moppelkotze … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment